Warum wir Kamili heißen


Als wir unseren Namen aussuchten, haben wir als erstes überlegt was uns wichtig ist. Im Brainstorming und einem Glas Wein konnten wir schnell erkennen, in welche Richtung unser Unternehmen gehen soll. Es fielen Worte wie: Umweltschutz, Fairness, hohe Qualität bei den Produkten, Frauen stärken, gemeinsam Wachsen, unsere eigene Zeit haben dürfen.

Kamili ist Kiswahili und bedeutet vollständig, komplett, ganzheitlich.

So war uns bewusst, dass wir ein Unternehmen gründen wollen, das in jedem Bereich komplett und ganzheitlich diese Werte vertritt.

Schnell wurde klar, dass wir unser Hauptaugenmerk auf die Arbeit mit Frauen legen wollen. Immer noch werden Frauen schlechter bezahlt, obwohl sie dieselbe Arbeit machen. Immer noch werden Frauen benachteiligt, wenn sie sich für Kinder entscheiden. Immer noch werden Frauen unterdrückt und bewusst aus Schulbildung und Geschäftswelt rausgehalten. Dabei haben uns Männer nichts voraus, außer vielleicht Selbstvertrauen. Ein Zitat von Amal Clooney bringt es auf den Punkt: „The worst thing we can do as women is not to stand up for each other. And this is something that we can practise everyday, not matter where we are or what we do – because if we are united, there is no limit to what we can do“

Unser Traum ist es, gemeinsam mit Frauen in Afrika zu wachsen und es gemeinsam zu finanzieller Unabhängigkeit zu schaffen. Wir bezahlen unsere Geschäftspartner fair und gut, und schauen uns selbst vor Ort die Bedingungen an, wie die Mitarbeiter behandelt und bezahlt werden, aber auch wie Umwelt-Standards in der Produktion eingehalten werden.

Uns ist ein vertrauensvoller und enger Kontakt mit unseren Frauen sehr wichtig, denn egal ob in der Geschäftswelt oder im Privaten - der Mensch ist ein Beziehungsmensch. Uns tut es sehr gut, so zu leben und zu arbeiten. 

Wenn wir an Ganzheitlichkeit denken, kommen uns natürlich auch unsere Kinder und die nächste Generation in den Kopf. Wir fühlen uns verantwortlich, wie wir diesen Planeten der nächsten Generation hinterlassen und welches Vorbild wir unseren Kindern vorleben.

Dazu gehört für uns auch, auf Qualität statt Quantität zu achten. Wir benutzen unsere Produkte selbst und sind von ihrer Qualität überzeugt. Uns ist es wichtig nur natürliche Produkte an unsere Haut und an die Haut unserer Kinder zu lassen. Es macht uns sehr glücklich, unseren Kundinnen qualitativ hochwertige Produkte anbieten zu können, die sowohl die ökologischen als auch die sozialen Standards ganzheitlich erfüllen.

Dass unsere Kundinnen das genauso sehen und wir tolle Rückmeldung über unsere Produkte bekommen, ist für uns nicht nur eine Bestätigung, sondern auch Motivation den Begriff Ganzheitlichkeit weiter so leben zu dürfen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen